Schaden im Rechenzentrum? - Gutachten und Bewertung


Schäden, Bau-Sachschäden
in Serverräumen, Rechenzentren und Data Centers kommen tagtäglich vor. Einerseits im Beispiel von baulichen Arbeiten im Rechenzentrum bzw. angrenzenden Bereich, werden zum Zeitpunkt der Umbaumaßnahmen, die sich in Betrieb befindlichen IT-Anlagen und IT-Systeme selten ordnungsgemäß gegen Baustaubeinflüsse und Baustaub Verunreinigungen abgesichert.

Rechenzentrum Bausachschaden SchadensersatzAnderseits sind da die Fälle von Elementarschäden, Brandschäden und Wasserschäden oder zum Beispiel Schäden durch den Defekt eines Klimaanlagenschlauches, -anschlusses oder anderen technischen Einbauten zu sehen.

Sofern die Hochverfügbarkeit der technischen Anlagen und Systeme nun durch einen entsprechend vorgefallenen Schaden gefährdet ist, stellen sich nun folgende Fragen für die IT-Verantwortlichen:

  • Wer ist der eindeutige Schadensverursacher und kann zur Verantwortung gezogen werden?

  • Wie hoch ist der Schaden und wie hoch sind die entstehenden Ausfallkosten?

  • Können betroffene Anlagen und Systeme weiter betrieben werden, oder sollten sie aus Sicherheitsgründen besser abgeschaltet werden?

  • Sind die betroffenen Anlagen und Systeme noch reinigungsfähig oder müssen diese durch Neusysteme ersetzt werden?

Fragen über Fragen, die die meisten Verantwortlichen hoffnungslos überfordern.

Rechenzentrum Baumangel GutachtenUm diese Fragen gewissenhaft klären zu können und um auch eventuell spätere Regressansprüche gerichtlich geltend machen zu können, empfiehlt sich die Einbindung eines unabhängigen, öffentlich und vereidigten Sachverständigen und Gutachter, welcher mit entsprechenden Schäden und den daraus resultierenden Folgen vertraut ist.

Denn nur ein befähigter Sachverständiger kann Ihnen im Rahmen eines IT-Gutachtens, welches eine Sachschadenbewertung beinhaltet, gewissenhaft und gerichtsverwertbar zur Seite stehen.

Rechenzentrum Risiko BewertungAber auch eine Risiko Bewertung und Analyse zur genauen Erkenntnis zu der Frage des Weiterbetriebes betroffener Anlagen und Systeme können unabhängig durch einen Gutachter und Sachverständigen durchgeführt werden. In unklaren Kontaminationen kann dieser ein Labor hinzuziehen um eine genaue Bestimmung der Substanzen zu ermöglichen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung:
Gerne verschaffen wir Ihnen Kontakt zu einem unabhängig sowie öffentlich bestellten und vereidigten IT-Sachverständigen, welcher im Rahmen seiner Tätigkeit alle aufkommenden Fragen gewissenhaft im Rahmen der Erstellung von IT-Gutachten, der Bewertung von Bau-Sachschäden, Elementarschäden, (Brandschäden, Wasserschäden), Baustaubschäden usw. an IT-Anlagen klären kann.

Zum Thema Baustaubkontamination erhalte Sie hier weiterführende Informationen: Baustaub im Rechenzentrum - Fragen und Antworten...