Nachhaltige Data Center Reinigung im laufenden Betrieb


Sonderreinigung Data CenterEine regelmäßige Data Center Reinigung kann Ausfällen vorbeugen!

An Betreibern von Data Centers, in welchen Hochverfügbarkeitstechniken derer Kunden untergebracht sind, werden hinsichtlich der Raumluft bestimmte Ansprüche in Anlehnung an die ISO NORM 14644-1 und/oder ASHRAE gesetzt.

Sofern zur Reinigung von Data Centers entsprechend normative Vorgaben nach ISO 14644-1 oder ASHRAE strikt einzuhalten sind, können entsprechende Maßnahmen nicht mehr mit handelsüblichen Absaugtechniken und herkömmlichen Methoden durchgeführt werden!

Jetzt sind eindeutig spezielle Techniken und Verfahren gefordert.

PCF verfügt über entsprechende Techniken und sicheren Verfahren, bei welchen zur Reinigung von Rechenzentren und Data Centers normative Anforderungen an die Raumluftqualität eingehalten werden können.

Ob eine solche Maßnahme im betreffenden Fall tatsächlich unter Einhaltung normativer Vorgaben durchführbar ist, muss im Einzelfall individuell geprüft werden.

Gerne erteilen wir auf schriftlicher Anfrage hin Auskunft und prüfen die Möglichkeiten!

Eine regelmäßige Data Center Reinigung ergibt Sinn!
Eine regelmäßige Reinigung (Unterhaltsreinigung) der Data Center und Colocations-Flächen steuert nicht nur zur Einhaltung der Luftgüte bei, sondern stellt natürlich gegenüber dem Endkunden ein sehr gutes Verkaufsinstrument und Qualitätsmerkmal dar. Denn sich im Laufe der Zeit ansammelnde Umgebungsstäube werden durch ständige Luftverwirbelungen auf die Gerätefronten befördert und durch die Systemlüfter in die Geräte gesogen. Somit kann den Geräten die Luft zum Atmen genommen werden. Das Resultat kann ein höherer Energieverbrauch sein, da sich die Drehzahlen der systemgesteuerten Lüfter erhöhen, um erhöhte Temperaturen durch die Absetzung von Umgebungsstäuben auf den CPU-Kühlrippen, Netzteilen oder anderen elektronischen Baugruppen, auszugleichen.

Nicht immer werden in Data Centren Vorschriften exakt eingehalten!
In Data Centers sollten eigentlich strenge Vorschriften beachtet werden, welche den Zugang und Freigabe/Ausführung von Tätigkeiten und Einbringung von Materialien regeln. Aber nicht immer werden diese strikt eingehalten. Mal werden hier und da einfach Bohrarbeiten durchgeführt. Oder beim Ein- oder Ausbau von Geräten fallen bei der Verkabelung häufig Kabelbinder, Kabelreste, Schrauben oder Muttern durch die Racks in den Doppelboden.

Oft wird in Data Centers jeder Zentimeter für die Unterbringung von Racks benötigt. Dadurch fehlt der Platz für das Auspacken von Racks und Geräten. Die Folge: es wird oft in den Data Center Raum ausgewichen, wo Partikel von Kartonagen, Styropor und Folienreste durch Abriss oder Abrieb in die Raumluft gelangt. Diese werden durch die vorherrschende Luftumwälzung der Klimaanlagen regelrecht im Raum verteilt.

Aber auch klimatechnische Anlagen bestimmter Bauarten und Hersteller konnten in der Vergangenheit als Verursacher für Verunreinigungen ausgemacht werden.

Das alles summiert sich im Laufe der Zeit. Dann fragen sich die Kunden oder Data Center Betreiber woher denn der Staub, die Partikel oder Abriebe auf und in den Racks sowie Gerätefronten herkommt.

Systemausfälle durch Umgebungsstäube sind keine Seltenheit. Somit sollte jedem Data Center Betreiber daran gelegen sein, entsprechende Colocations-Flächen einer regelmäßigen Reinigung zu unterziehen!

Baustäube - Umbauarbeiten im Data Center: Jetzt wird es kritisch!
In Hochverfügbarkeitsrechenzentren, Data Centers und/oder Colocations-Flächen sollten jegliche Baumaßnahmen, bei welchen Baustäube anfallen können, als absolut kritisch anzusehen, sofern nicht sichergestellt wurde entsprechende Anlagen und IT-Systeme ordnungsgemäß gegen Baustaubeinflüsse abzusichern.

Unterbleibt die ordnungsgemäße Absicherung (Prävention) der Anlagen und Systeme, kann durch den Ausfall einer oder mehrerer wichtiger Techniken schnell ein Millionenschaden entstehen, für welchen die Data Center Betreiber zur Verantwortung gezogen werden können!

Fakt ist auch: Systemhersteller können Garantieansprüche ablehnen!
Fast jeder Systemhersteller fordert mittlerweile in seinen Garantie- und/oder Gewährleistungsbestimmungen von seinen Kunden die Einhaltung einer bestimmten Raumluftqualität zur Betreibung der Systeme. Wartungsunternehmen können entsprechende Klauseln in Ihren Verträgen aufnehmen.

Sofern festgestellt wird, dass die Systeme durch übermäßigen Baustaubbelastungen Schaden (Bausachschaden) genommen haben, ist Ärger mit den Endkunden, Geräteherstellern oder Wartungsunternehmen vorprogrammiert. Auch Versicherer können sich in entsprechenden Fällen teilweise aus der Verantwortung ziehen, denn hierbei handelt es sich um eine fahrlässige Handlung seitens der Data Center Betreiber oder dessen Verantwortlichen.

Somit gilt:
Sofern im Rechenzentrum, Data Center oder entsprechenden Colocations-Flächen Baumaßnahmen durchgeführt wurden und Ausfallgefahr der Hochverfügbarkeitstechniken besteht ist umgehender Handlungsbedarf unumgänglich.

PCF - Wir arbeiten effizient, termingerecht und im laufenden Betrieb:
Sei es die Reinigung von Doppelboden-/Hohlbodensystemen, Rohböden, Kabeltrassen, Leitungstrassen, Kabelpritschen, Kaltgangeinhausungen, elektrischen An- und Aufbauten oder Klimakanälen. - Wir sind Ihr Partner!

Weiterhin ist PCF auf die sichere, wirkungsvolle Reinigung von Server- und Netzwerk Racks, Technikschränken und der Feinreinigung im speziellen (M.U.F.A.) Verfahren, mit sehr kurzen Downtimes von IT-Systemen und elektronischen Anlagen spezialisiert.